Ende Oktober hat uns nun unsere jährliche Bestellung der Abfüll-/Lagergefäße erreicht:

Unsere Abfüll/Lagerkübel

Zweimal 50 kg, einmal 35 kg – 135 kg Lagervolumen und zwar in hochwertigem Edelstahl. Bestellt bei ‘Holtermann‘ – die Anbieter von Imkerei-Zubehör sind recht überschaubar, es ist kein großer Markt.

Wir investieren jedes Jahr in Edelstahl – es ist nicht so, das wir Plastik (Lebensmittelecht) vollständig ausschliessen. Für kurzfristige Lagerungen und Volumen, das wir im Moment mit Edelstahl nicht abdecken, wird es das eingeschränkt geben.  Es wird für schnelle Abfüllung auch die ‘klassischen Hobbocks‘ (Honigeimer) geben. Wir bauen unsere Imkerei langsam auf – aktuell ist es mehr Völkeraufbau, Wachsproduktion – auf Kosten von Honigertag. Somit lagern wir im Moment keinen Honig über die Saison hinaus – es wird aber kommen. Um das langfristig zu sichern wird es wie letztes Jahr und heuer regelmäßig das Erweitern unserer Gefäße auf sehr anspruchsvoller Qualität geben.

Es sind Behälter mit Spannverschluss und Edelstahlquetschhahn – auch leichter zu reinigen. Es soll nichts den Geschmack und die Qualität des Honigs beeinflussen. Sie sind teuer, ja – darum erweitern wir auch jährlich in kleineren Schritten, langfristig wird es gut zu uns passen.