Bienenweide – Blutweiderich (Lythrum salicaria)

Beschreibung

Der Blutweiderich gehört zur Familie der Weideriche. Der Blutweiderich ist eine ausdauernde, große Staude mit aufrecht stehenden Blütenstängeln mit imposanten, leuchtend rosa/hell-violetten bis zu 100 Einzelblüten, die sehr lange blühen. Die Blätter sind lanzettförmig. Der Blutweiderich mag feuchte Böden und bildet tiefe Wurzeln.

 

 

 

 

StandortSonnig
Winterhart
mehrjährig
Balkon: nur in großen Trögen, weil die Wurzeln tief sind
GrößeBis zu 2 m
Blütenfarberosa, purpurviolett
BlütezeitJuni bis September
BienenwertNektar 3 / Pollen 2
Pollenfarbe gelb und grün
Der Blutweiderich wird gerne von Bienen besucht. Für Hummeln ist er ein Paradies und auch andere Wildbienen kann man beobachten.
PflegeDer Blutweiderich ist pflegeleicht. Am Ende der Saison schneide ich die abgeblühten Stängel ab. Der Blutweiderich samt sich leicht aus.
Fotos